Am späten Abend kam es gestern auf einer Nebenstraße in Stahnsdorf zu einem Verkehrsunfall – ein Fahrzeug kam von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Stamm.

Die Feuerwehr unterstützte den Rettungsdienst und befreite eine Person mit Hilfe eines Spineboard (Rettungsbrett) aus dem Fahrzeug. Aufgrund der Tatsache, dass es sich um ein Cabrio handelte, musste das Dach hierfür nicht abgetrennt werden.

Mit im Einsatz waren die Polizei und der Rettungsdienst mit Notarzt.