Gestern früh wurde die Feuerwehr im Rahmen der Gefahrstoffeinheit zum Großeinsatz auf die A 24 alarmiert. Die Autobahn musste im Zuge des Einsatzes über 20 Stunden in beiden Richtungen gesperrt werden.

Für uns mit einer Einsatzzeit von 15 Stunden nicht nur ein anstrengender Einsatz, auch die Einsatzanfahrt / Rückfahrt waren ausgesprochen lang.