Heute Morgen wurde die Feuerwehr Stahnsdorf zu einem Strohballenbrand nach Schenkenhorst gerufen. Während der starke Niederschlag gestern noch für Einsätze der Feuerwehr sorgte, unterstützte er heute früh die Löscharbeiten der Feuerwehr. Der zeitgleich mit dem Alarm für die Feuerwehr einsetzende Regen begrenzte das Feuer auf einen engen Bereich des Strohlagers, welcher anschließend von der Feuerwehr gezielt abgelöscht werden konnte.

Bereits heute Nacht wurde die Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Ein Fahrzeug geriet auf einer gerade Strecke im Ort außer Kontrolle und kollidierte mit einem angrenzenden Erdwall. Wir sicherten das Fahrzeug.