Gestern Vormittag geriet ein Wohnhaus in Kleinmachnow in Brand. Die Feuerwehr Stahnsdorf unterstützte zusammen mit den Feuerwehren der Region die Löscharbeiten mit dem Löschgruppenfahrzeug und der Drehleiter.
Mehrere Einsatzkräfte unter Atemschutz waren im Gebäude.
Parallel kam die Ortsfeuerwehr Schenkenhorst/Sputendorf als letzte Reserve der Region bei einer Türnotöffnung im Ortsteil Stahnsdorf zum Einsatz.