Heute kam es erneut an einer bereits bekannten Stelle zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen.
Vor Ort sicherten wir die Einsatzstelle für die Maßnahmen des Rettungsdienstes mit Notarzt. Anschließend beräumten wir die Kreuzung und verhinderten die Ausbreitung von Betriebsmitteln in die Kanalisation.
Der Rückweg für die Einsatzkräfte führte dann jedoch nicht zur Wache, sondern gleich weiter zu einem Gefahrstoffalarm.