Am frühen Abend kam es in Stahnsdorf zu einem Brand, bei dem zwei Nebengebäude sowie ein Wohnwagen zerstört wurden. Durch den Einsatz der Feuerwehren der Region, sowie des weiteren Umfeldes, konnte ein Übergreifen der Flammen auf die benachbarten Gebäude verhindert werden. Erschwert wurde der Einsatz durch vorhandene Gasflaschen.